Kolloidales Silber: Krankheiten und Anwendungsgebiete



Home
Was ist das
Silber heilt
Geschichte
Herstellung
Anwendung
Nebenwirkungen
Krankheiten

Projekte
Impressum


Kolloidales Silber kann man für zahlreiche Krankheiten und Gesundheitsbeschwerden einsetzen.

Als Faustregel kann man sich merken, dass ein Versuch mit kolloidalem Silber immer dann Sinn macht, wenn Bakterien, Viren, Oilze, Parasiten oder Überreaktionen des Immunsystems im Spiel sind.

Bei schweren Erkrankungen sollte man jedoch keinesfalls eigenmächtig kolloidales Silber einsetzen, ohne einen Arzt zu Rate zu ziehen. Schwere oder unklare Krankheiten erfordern unbedingt einen Besuch beim Arzt.

Innerlich

Bei inneren Erkrankungen wird das kolloidale Silber innerlich eingenommen.

Je akuter und heftiger die Beschwerden sind, desto mehr und höher dosiertes Kolloidales Silber sollte man einnehmen.

Eine Beispieldosierung bei akuten Beschwerden wäre:

  • 3 mal täglich 1 Glas kolloidales Silber mit 15 bis 25 ppm

Bei hochakuten Beschwerden kann man das Kolloidale Silber auch in kurzen zeitlichen Abständen einnehmen.

Wenn die Beschwerden nachlassen oder wenn sie chronisch sind, kann man die Dosis des kolloidalen Silber reduzieren.

Eine Beispieldosierung bei nachlassenden oder chronischen Beschwerden wäre:

  • 3 mal täglich 1 bis 2 Teelöffel kolloidales Silber mit 5 bis 15 ppm
Weitere Informationen zur Anwendung: Kolloidales Silber: Anwendung.

Hier folgt eine unvollständige Liste der Krankheiten, bei denen man kolloidales Silber innerlich anwenden kann.

  • Abwehrschwäche
  • Allergien
  • Angina
  • Arthritis
  • Ausleitung
  • Blähungen
  • Blasenentzündung
  • Blutungen
  • Borreliose
  • Bronchitis
  • Brustentzündung
  • Darmentzündung
  • Diabetes mellitus
  • Durchfall
  • Erkältung
  • Gastritis
  • Grippe
  • Halsentzündung
  • Harnwegsentzündung
  • Heiserkeit
  • Hepatitis
  • Heuschnupfen
  • Husten
  • Infektneigung
  • Kehlkopfentzünduung
  • Magengeschwür
  • Magenschleimhautentzündung
  • Mittelohrentzündung
  • Mundgeruch
  • Nebenhöhlenentzündung
  • Neuralgien
  • Reizdarm
  • Rheuma
  • Schnupfen
  • Schwermetallvergiftung
  • Sodbrennen
  • Zwölffingerdarmgeschwür

Produkttipps

Produkttipps


Äusserlich

Bei äusserlichen Beschwerden, vor allem bei Hauterkrankungen, kann man kolloidales Silber direkt auf die Haut auftragen oder in Form von Cremes anwenden.

Reines kolloidales Silber oder Creme aus kolloidalem Silber kann man mehrmals täglich auf die betroffenen Hautpartien auftragen. Weitere Infos dazu: Kolloidales Silber: Anwendung.

Bei Hauterkrankungen, die von Innen ausgelöst werden, beispielsweise durch ein schwaches oder überreagierendes Immunsystem, oder durch infektiöse Prozesse, kann man die äusserliche Behandlung durch Einnahme des kolloidalen Silbers unterstüzten.

Hier folgt eine unvollständige Liste der Krankheiten, bei denen man kolloidales Silber äusserlich anwenden kann.

  • Abszesse
  • Akne
  • Aphten
  • Augenentzündung
  • Bindehautentzündung
  • Brandwunden
  • Candida
  • Dermatitis
  • Dornwarzen
  • Ekzeme
  • Furunkel
  • Fusspilz
  • Geschwüre
  • Gürtelrose
  • Hämorrhoiden
  • Hautausschlag
  • Hautentzündung
  • Hautpilze
  • Hautrisse
  • Herpes
  • Insektenstiche
  • Intertrigo
  • Juckreiz
  • Kopfgrind
  • Lidrandentzündung
  • Lippenbläschchen
  • Milchschorf
  • Mundschleimhautentzündung
  • Neurodermitis
  • Offenes Bein
  • Pilzerkrankungen
  • Rosazea
  • Schnittwunden
  • Schrunden
  • Schuppenflechte
  • Sonnenbrand
  • Unterschenkelgeschüwr
  • Verbrennungen (leichte)
  • Warzen
  • Windeldermatitis
  • Wolf
  • Zahnfleischentzündung

Haftungsausschluss/Disclaimer

Der Besuch unserer Seiten kann nicht den Arzt ersetzen.

Suchen Sie bei unklaren oder heftigen Beschwerden unbedingt einen Arzt auf!

Die Informationen auf unseren Seiten sind vom Autor und Verlag sorgfältig recherchiert und zusammengestellt worden. Dennoch kann keine Garantie übernommen werden.

Die hier dargestellten Informationen dienen nicht Diagnosezwecken oder als Therapieempfehlung.

Eine Haftung des Autors und Verlages für Personen-, Sach- und Vermögensschäden durch die Gesundheitstipps und Rezepte auf unseren Seiten wird ausgeschlossen.




Home   -   Up